pinselfisch - Kunst- & Literaturworkshops für Menschen jeden Alters




Sortiert nach:
Suche:
Suche beenden
Wild & Wise
Wills, Dixe | Ponder, Katie
2019

Das Wimmelbuch der Weltreligionen
Wills, Anna | Tomm, Nora
2017


Weitere Titel und Rezensionen folgen!

Wild & Wise
Clevere Lektionen von den Underdogs der Natur

Wills, Dixe | Ponder, Katie
160 Seiten, Knesebeck

Cover

Frech und spritzig ist dieses Buch, in dem der britische Reise- und Radiojournalist versucht, auch den unterschätzten Wesen der Tier- und Pflanzenwelt wie Küchenschabe, Nacktschnecke oder Knollenblätterpilz Weisheiten fürs menschliche Leben abzugewinnen. Vom Regenwurm etwa lässt sich lernen: „Auch wer vorn und hinten kaum zu unterscheiden weiß, kann es zu etwas bringen.“ Schneeregen dagegen zeigt uns: „Wer es allen recht machen will, macht es niemandem recht“, und Flechten lassen uns zu der Einsicht kommen, dass wir nur gemeinsam stark sind. Solche Binsenweisheiten verkündet Dixe Wills mit britischem Augenzwinkern, schließlich versucht die Menschheit seit jeher, die geheime Sprache der Natur zu entschlüsseln. Jedem der etwa 60 „Underdogs“ ist eine Seite gewidmet mit amüsantem Sachtext, der meist ein paar überraschende Fakten liefert. So erfährt man zum Beispiel, dass Stechginster leicht zündbar ist aber nicht verbrennt, sondern sich im Gegenteil durch das Feuer erst vermehrt, weil die Hitze die Samenhülsen aufplatzen lässt. Digital stilisierte Illustrationen in Schwarz-Weiß verleihen den Kreaturen noch etwas mehr Geheimnis und regt zu eigenen Merksätzen an.

- NvM

Das Wimmelbuch der Weltreligionen
Wills, Anna | Tomm, Nora
14 Seiten, Beltz & Gelberg

Cover

Blickt man in die Tageszeitungen, so findet man dort vielfach Konflikte, die religiöser Natur sind. Der Weg, den Anna Wills und Nora Tomm mit dem „Wimmelbuch der Weltreligionen“ einschlagen, um diesem Befund wenigstens in der Zukunft entgegenzuwirken, ist goldrichtig: religiöse Bildung für die Menschen dieser Zukunft, unsere Kinder.

Gemeinsam mit namhaften Religionswissenschaftlern ist so eine Publikation entstanden, die schon bei den Kleinsten Verständnis, Toleranz und Akzeptanz für die Tatsache entwickelt, dass Religionen einerseits gemeinschaftsstiftende, andererseits trennende Aspekte aufweisen.

Das Buch stellt nach dem Doppelseitenprinzip die fünf wichtigsten Weltreligionen vor: Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum und Islam. Beleuchtet werden auf den reichhaltig illustrierten Seiten Sitten, Bräuche, Glaubensinhalte, Feste und wichtige religiöse Gebäude.

Ein kleiner in das Buch integrierter Folder für Eltern, Kindergartenpädagogen oder Lehrer erklärt zunächst die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Religionen und dann die Darstellungen des Wimmelbuches. So ist man als Erwachsener nicht nur gerüstet, fachkompetent bei Nachfragen Auskunft geben zu können, sondern lernt vielleicht auch noch etwas dazu.

Ein durch und durch gelungenes, ja in der heutigen Zeit unverzichtbares Buch, das noch dazu eine so hohe künstlerische Qualität aufweist, dass es zu Recht auf der Shortlist der „Schönsten deutschen Bücher 2017“ der Stiftung Buchkunst zu finden ist.

- MD

Weitere Titel und Rezensionen folgen!

NvM= Nikola von Merveldt
KE= Katja Eder
VK= Vera Kahl
KW= Karina Wrona
KS= Katrin Seewald
KP= Katja Pfeiffer
SB= Sylvia Bogdain
SW= Sarah Wildeisen
JPS= Jule Pfeiffer-Spiekermann
MD= Martin Deutsch
CS= Claus Schertel
BB= Bernadette Baufeld
JK= Jutta Kotzi